MARCO PETRY

Regisseur und Drehbuchautor

MEIN FREUND, DAS EKEL

Bild: ZDF / Conny Klein

Olaf Hintz, Lehrer a.D., tyrannisiert jeden. Insbesondere seine Schwester Elfie, mit der er seit dem Tod seiner Frau in einer 120-Quadratmeter-Wohnung zusammenlebt. Elfie kümmert sich rührend um den alten Miesepeter, bis sie es leid ist und sich auf eine lange Kreuzfahrt begibt. Da Hintz im Rollstuhl sitzt und auf Hilfe angewiesen ist, hat Elfie mittels einer Online-Plattform für Ersatz gesorgt. So zieht Hintz‘ fleischgewordener Albtraum ein: die alleinerziehende, mittellose Trixie samt ihrer drei Sprösslinge.

TV, 89 Minuten, Rat Pack Filmproduktion GmbH

Regie & Drehbuch: Marco Petry
Produzenten: Franziska An der Gassen, Christian Becker
Kamera: Gerhard Schirlo

Mit:
Dieter Hallervorden
Alwara Höfels
Julius Gabriel Göze
Latisha Kohrs
Lior Kudrjawizki
Ursela Monn
Michael Hanemann
Mohamed Issa
Axel Stein